Blog: Die Positionierung verpennt

Geschrieben von am .
10425045_797312550330968_1439995988078237741_n

Wer verändern will, braucht eine klare, tragfähige Strategie, die bereits vor der Veränderung stehen muss. Ich bin vor allem ein neugieriger Mensch und immer immer auf der Suche nach dem, was man gern als „Zukunft“ bezeichnet. Auf Menschen, Systeme und Branchen.
Ich will nicht nur Visionen vor-, mitdenken und entwickeln, ich will bei der Umsetzung helfen. Weil wir alle wissen, dass hier die dicksten Bretter zu bohren sind.
Reden wir offen: Was heute noch aktuell und modern scheint, gehört im Grunde schon der Vergangenheit an.
Das gilt besonders für die Strukturen der Kommunikationsbranche, die sich bereits mehr denn je in einem dramatischen Veränderungsprozess befinden. Viele Agenturen und Kommunikations-Dienstleister sind immer noch wie in den 90er Jahren aufgestellt und verpassen dadurch jede Menge Chancen, die sie haben könnten, wenn sie die üblichen Rollen aufgeben oder entsprechend verändern würden.
Immer mehr rückt das große Thema Kooperation und Partnerschaft von Menschen und Unternehmen in den Mittelpunkt aller Strategien, die Firmen brauchen, um überhaupt Konzepte für Geschäftsmodelle und Marktbearbeitung voranzubringen. Wie wäre es denn, wenn Sie es mal mit einer intelligenten Strategie versuchen? STRATEGIE WIRKT.